Dienstag, 1. September 2015

Neuzugänge des Monats - August 2015

Wieder ein Monat rum und während ich so manches, was auf dem Einkaufszettel stand, verplant habe, musste ich mir anderes wiederum einfach mal gönnen.



Was aber definitiv auf dem Einkaufszettel stand waren Fairy Tail #40 und Blast of Tempest #8, wobei letzteres eigentlich schon für vergangenen Monat geplant war, es aber zu Schwierigkeiten kam, weswegen der Band schließlich nicht geliefert werden konnte und erst jetzt seinen Weg in die Regale fand.

Genauso geplant sind natürlich auch Guardians of the Galaxy #6 und Star-Lord #2.

Spontan gegönnt habe ich mir schließlich die Memorandum Collector's Box von Solitary Experiments. Ich habe immer ein wenig mit mir gerungen, aber die Box ist schließlich nur auf 1000 Stück limitiert. Und wenn man fast ein halbes Jahr nach Erscheinen noch die Möglichkeit findet, eine zu ergattern ... ja dann ...
Tatsächlich wird es mit der Box langsam eng, bei den großen Händlern wird es sie schon längst nicht mehr geben.
Aber was ist da nun eigentlich drauf?
Wir haben hier drei CDs sowie eine DVD. Die erste beinhaltet die ersten Aufnahmen der Band, die zweite ist gefüllt mit Remixen.
Bei der dritten CD handelt es sich schließlich um Heavenly Symphony, welches auch seperat erhältlich ist und ich einfach weiter empfehlen muss.
Hierbei handelt es sich um die Neuaufnahmen der besten Lieder von SE zusammen mit einem Symphonieorchester.
Das Ganze klingt so schön, dass ich ehrlich gesagt die ganze Zeit weinen könnte.
Im übrigen klappt hier das Zusammenspiel mit Orchester deutlich besser als bei den Kollegen von VNV Nation, die dieses Jahr ebenfalls ein Album dieser Art herausbrachten.
Die DVD beinhalten schließlich Konzertmitschnitte.

Noch eine kleine Sache.
Bei Steam ist seit kurzem das Spiel Viridi erhältlich. Das Spiel dient einzig zur Entspannung, indem es dem Spieler für ca. 5 Minuten eine Auszeit von all dem täglich Stress bietet. Man braucht also nicht viel Zeit rein zu investieren. Die angenehme Musik tut ihr übriges, so dass man sich auch einfach mal zurück lehnen kann.
Und das Beste daran: Es ist kostenlos.
Also probiert es aus und werdet glücklich damit.